Holger Kempkens, Norbert Jung (Hrsg.)

Die Bamberger Kaisergewänder unter der Lupe. Methoden und Ergebnisse der aktuellen Forschungen

1000 Jahre Weihe von St. Stephan in Bamberg

Der Band hat die aus dem Forschungsprojekt erwachsene Ergebnisausstellung zum Inhalt und bereitet die vielfältigen Forschungsergebnisse für ein breites Publikum gut nachvollziehbar auf.

25,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2021), 224 Seiten, 21 x 28 cm,
157 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 16. September 2021
ISBN: 978-3-7954-3586-8

Dieses Werk stellt die Gewänder in ihrem materiellen Bestand und in ihrer Entstehungs- und Veränderungsgeschichte vor. Ferner widmet es sich abgewanderten Fragmenten, die sich heute in Museen im In-und Ausland befinden, wie auch der Rezeptionsgeschichte der Kaisergewänder, etwa in Form des Rationales aus Regensburg oder im „Bamberger Heiltumsbuch“ aus der British Library in London. Vorgestellt werden auch Vergleichsobjekte wie die einzigartige Kölner Ewaldi-Decke. Anknüpfend an die Übergabe des Sternenmantels im Zusammenhang mit dem Papstbesuch 1020 werden die im selben Zusammenhang vorgenommenen Weihen der Pfalzkapelle und der Stiftskirche St. Stephan gewürdigt.

  • Vorstellung der neuen Forschungsergebnisse zu den Bamberger Kaisergewändern
  • Einbeziehung der Gewändern in die gleichzeitige Bamberger Geschichte

Holger Kempkens, Norbert Jung (Hrsg.)

Dr. Norbert Jung war bis 2020 Leiter der Hauptabteilung Kunst und Kultur im Erzbischöflichen Ordinariat Bamberg. Dr. Holger Kempkens leitete von 2012 bis 2020 das Diözesanmuseum Bamberg.

Warengruppe: 1582
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2021)
Abbildungen: 157
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 224
Format: 21 x 28 cm
Gewicht: 1227 g
Erscheinungsdatum: 16. September 2021
ISBN: 978-3-7954-3586-8
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: