Jürgen Tietz

GIZ-Haus Potsdamer Platz, Berlin

Das GTZ-Haus ist eines der wenigen Gebäude in der Umgebung des Potsdamer Platzes, die den Krieg überlebt haben. Die durchweg moderne Bebauung in der Nachbarschaft, wie etwa die Staatsbibliothek oder das Musical-Theater am Marlene-Dietrich-Platz lassen das um 1913 errichtete Gebäude in einen spannenden Dialog der (Architektur-)Generationen treten.

3,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 33

3. Auflage (2012), 32 Seiten, 11 x 16 cm, geheftet,

Erscheinungstermin: 21. November 2012
ISBN: 978-3-86711-207-9
Artikelnummer: 9783867112079 Schlagwörter: , ,

Das GTZ-Haus ist eines der wenigen Gebäude in der Umgebung des Potsdamer Platzes, die den Krieg überlebt haben. Die durchweg moderne Bebauung in der Nachbarschaft, wie etwa die Staatsbibliothek oder das Musical-Theater am Marlene-Dietrich-Platz lassen das um 1913 errichtete Gebäude in einen spannenden Dialog der (Architektur-)Generationen treten.

Jürgen Tietz

Reihe: (TC276)
Bandnummer: 33
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 3 (2012)
Medium: Broschüre
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 32
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 39 g
Erscheinungsdatum: 21. November 2012
ISBN: 978-3-86711-207-9
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: