Marjeta Ciglenecki

Maribor/Marburg an der Drau

Ein kunstgeschichtlicher Rundgang

Maribor/Marburg an der Drau ist Europäische Kulturhauptstadt 2012. Das künstlerische Spektrum der zweitgrößten Stadt Sloweniens reicht von der Gotik über Renaissance und Barock bis zu den Strömungen des 20. Jahrhunderts.

9,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: ,
Bandnummer: 265

1. Auflage (2012), 48 Seiten, 17 x 24 cm,
41 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 24. Januar 2012
ISBN: 978-3-7954-2504-3

Maribor/Marburg konsolidierte sich ab dem 12. Jahrhundert unterhalb einer Grenzburg, wobei der Handel, vor allem mit Wein, zum Rückgrat der Stadt wurde. Prägend sind die Johanneskathedrale (ab 1150), die Stadtburg Kaiser Friedrichs III. (15. Jahrhundert), das Renaissance-Rathaus und Reste der Stadtbefestigungen. 1919 wurde die Stadt Teil Jugoslawiens. Der Kunstführer bietet einen reich bebilderten Rundgang durch die heutige Universitätsstadt im Norden Sloweniens.

  • Maribor/Marburg an der Drau ist Europäische Kulturhauptstadt 2012
  • Band 5 der Reihe »Große Kunstführer in der Potsdamer Bibliothek östliches Europa«

Marjeta Ciglenecki

Reihe: , (RK952)
Bandnummer: 265
Warengruppe: 1312
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2012)
Abbildungen: 41
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 48
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 298 g
Erscheinungsdatum: 24. Januar 2012
ISBN: 978-3-7954-2504-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: