Nikolaus Bernau

The Berlin Branch of KFW in the former Banking District

Das historische Berliner Bankenviertel scheint in Vergessenheit geraten zu sein. Doch das Gebäude der KfW Bankengruppe am Gendarmenmarkt zeigt sich seit dem Jahr 2000 wieder in alter Pracht. Einer der wichtigsten Bauten des Architekten Adolf Messel von 1897 wurde behutsam und mit viel Fingerspitzengefühl saniert. Ein Neubau schließt die Blocklücke und komplettiert das Gesamtensemble. Architekturkritiker [...]

3,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
2. Auflage (2021), 36 Seiten, 12 x 17 cm,

Erscheinungstermin: 22. Dezember 2021
ISBN: 978-3-86711-255-0
Artikelnummer: 9783867112550 Kategorie:

Das historische Berliner Bankenviertel scheint in Vergessenheit geraten zu sein. Doch das Gebäude der KfW Bankengruppe am Gendarmenmarkt zeigt sich seit dem Jahr 2000 wieder in alter Pracht. Einer der wichtigsten Bauten des Architekten Adolf Messel von 1897 wurde behutsam und mit viel Fingerspitzengefühl saniert. Ein Neubau schließt die Blocklücke und komplettiert das Gesamtensemble. Architekturkritiker Nikolaus Bernau schreibt über die Geschichte und Bedeutung des Gebäudes und des Berliner Bankenviertels. Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der KfW Bankengruppe Niederlassung Berlin wurde am 9. September diesen Jahres die Eröffnungsfeier zum “Tag des offenen Denkmals” in diesem Haus abgehalten.

Nikolaus Bernau

Warengruppe: 1584
Sprache: Englisch
Auflage: 2 (2021)
Medium: Broschüre
Seitenzahl: 36
Format: 12 x 17 cm
Gewicht: 56 g
Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2021
ISBN: 978-3-86711-255-0
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: