Alexander von Hohenbühel

Trostburg

"Zum Nutzen, zur Freude und zur Ehre"

Die Trostburg in Südtirol war knapp 600 Jahre lang Sitz eines herausragende Tiroler Adelsgeschlechts. Romanische Türgewände, gotische Stuben mit Wandmalereien, Stuck und Intarsien der Renaissance zeugen von ihrer früheren Bedeutung.

6,90 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 3

1. Auflage (2008), 64 Seiten, 14,8 x 21 cm, klebegebunden,

Erscheinungstermin: 31. Dezember 2008
ISBN: 978-3-7954-2161-8

Alexander von Hohenbühel streicht die Entstehung und Entwicklung der Trostburg als wehrhafte Feste und repräsentativen Wohnsitz der Herren von Wolkenstein heraus. So bietet der reich bebilderte Band ein vielseitiges Bild der Trostburg, dem heutigen Sitz des Südtiroler Burgeninstituts.

Alexander von Hohenbühel

Reihe: (AAXTN69)
Bandnummer: 3
Warengruppe: 1955
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2008)
Medium: Softcover
Einbandart: klebegebunden
Seitenzahl: 64
Format: 14,8 x 21 cm
Gewicht: 166 g
Erscheinungsdatum: 31. Dezember 2008
ISBN: 978-3-7954-2161-8
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: