Marius Schwemmer, Joachim Werz (Hrsg.)

Welche Kirche braucht die Kirchenmusik?

Statements aus Kirche und Politik

Politiker*innen, kirchliche Vertreter*innen und Kirchenmusiker*innen beantworten eine ungewöhnliche Frage: Welche Kirche braucht die Kirchenmusik? Die Impulse sollen Denkweisen aufbrechen und Raum für Überlegungen eröffnen, wie die Zukunft der Kirchenmusik und ihrer Akteure im 21. Jahrhundert gestaltet sein sollte.

10,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in Planung
1. Auflage (2022), 14 x 21 cm, Klappenbroschur,

Erscheinungstermin: 15. Oktober 2022
ISBN: 978-3-7954-3777-0
Artikelnummer: 9783795437770 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Welche Kirchenmusik braucht die Kirche? Diese Frage wurde oftmals gestellt. Es wurde genauso oft versucht Antwort darauf zu geben. Ausgangspunkt hierfür war und ist vor allem die dienende Funktion der Kirchenmusik, wie sie das Zweite Vatikanische Konzil in seiner Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium geschrieben hat. Aber stellt sich in der heutigen Zeit nicht auch die Frage: Welche Kirche braucht die Kirchenmusik für ihr eigenes Profil, für ihre Zukunftsfähigkeit und für ihre zahlreichen Hauptamtlichen sowie Ehrenamtlichen? Statements von bekannten Politiker*innen, kirchlichen Vertreter*innen und Kirchenmusiker*innen sollen einen bisher nicht geführten Diskurs eröffnen, der Denk- und Sichtweisen aufbricht und der Kirchenmusik eine neue Stimme gibt.

  • Überlegungen zum Verhältnis von Kirche und Kultur sowie Kirchenmusik und Kulturpolitik
  • Für eine kulturpolitische Ausrichtung der Kirche und ihrer Verbände, um ein Miteinander von Kirche und Kultur auf Augenhöhe zu ermöglichen.

Marius Schwemmer, Joachim Werz (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Albert Courtial, Walter Hirt, Michael Hoppe, Helmut Kaltenhauser, Stefan Klöckner, Judith Kunz, Ulrike Liedtke, Marius Schwemmer, Benjamin Strasser, Alena Trauschel, Joachim Werz, Notker Wolf, Christian Wulff.

Bandnummer: 1
Warengruppe: 1542
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Medium: Softcover
Einbandart: Klappenbroschur
Format: 14 x 21 cm
Gewicht: 1 g
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2022
ISBN: 978-3-7954-3777-0
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: