Monika Suchan

Buch-Geschichten in Raum und Zeit aus der Dombibliothek Hildesheim

Bekannt ist die Dombibliothek Hildesheim für ihre umfangreichen und einzigartigen historischen Buch- und Handschriftenbestände, die bis in die Anfänge des Bistums vor 1200 Jahren zurückreichen. Viele Generationen von Geistlichen und Ordensleuten, Gelehrten, Bürgern und frommen Laien trugen einen Bestand zusammen, der fast das gesamte Wissen in Mittelalter und früher Neuzeit repräsentiert. Über diese reichen Bestände aus Theologie, Philosophie, Geschichte, Kunst und Kultur, Jurisprudenz, klassischer Philologie sowie Mathematik und Naturwissenschaften hinaus finden sich in der Dombibliothek eine Fülle an Büchern, die man dort nicht vermuten würde.

24,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2020), 128 Seiten, 21 x 25 cm,

Erscheinungstermin: 12. November 2020
ISBN: 978-3-7954-3594-3

Diese Bücher erzählen von Reisen zu fernen Kontinenten, seltsamen Reglementierungen des Alltagslebens oder der Suche nach dem Stein der Weisen. In 16 Kapiteln werden nicht nur interessante oder kuriose Texte vorgestellt, sondern immer auch die Geschichten der Bücher selbst erzählt. Da der Großteil dieser Bücher über viele Jahre oder sogar Jahrhunderte weitergereicht wurde, tragen sie nicht nur die Spuren ihrer Reisen, sondern auch die ihrer Besitzer – und verdanken ihnen daher ein oft bewegtes eigenes Leben.

  • Buchschätze der Dombibliothek Hildesheim, die ihre eigene Geschichte erzählen
  • Ein unterhaltsames Buch für alle Bücherfreunde

Monika Suchan

Dr. Monika Suchan leitet seit 2916 die Dombibliothek Hildesheim.

Warengruppe: 1542
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2020)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 128
Format: 21 x 25 cm
Gewicht: 725 g
Erscheinungsdatum: 12. November 2020
ISBN: 978-3-7954-3594-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: