19,95€ Subskriptionspreis

Martin W. Ramb, Ute Lonny-Platzbecker, Paul Platzbecker (Hrsg.)

Königlich! Die Königsfiguren von Ralf Knoblauch

Ein Werkbuch zur Würde des Menschen für Religionsunterricht, Pastoral und Caritas

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie ist uns bedingungslos zugesagt und doch erkennen wir sie nicht immer auf den ersten Blick, sie bleibt uns auch ein Stück weit verborgen, so dass wir sie entdecken müssen. Die hölzernen Königsskulpturen von Ralf Knoblauch helfen uns bei dieser Entdeckung.

Ursprünglicher Preis war: 24,95 €Aktueller Preis ist: 19,95 €.

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar – nur noch wenige verfügbar
1. Auflage 2024, 96 Seiten, 21 x 29,7 cm, geheftet,

Erscheinungstermin: 11. März 2024
ISBN: 978-3-7954-3856-2

Die scheinbar ohnmächtig und bescheidenen Königsfiguren zeigen im Verborgenen ihre Größe und Würde. So berühren sie uns und erinnern uns an unsere eigene Königswürde – und daran, dass wir Menschen füreinander da sein sollen. Das Werkbuch „Königlich“ gibt kreative und innovative Impulse für die pädagogische Arbeit mit den schlichten Holzfiguren: Zum einen für Unterrichtsreihen für den Religionsunterricht, die sich an den Lehrplänen verschiedener Schulformen von der Grundschule bis zum Gymnasium orientieren, zum anderen für Projektideen für die Schulpastoral und die Gestaltung von Gottesdiensten. Dabei wird am zentralen Motiv des „Königlichen“ ganzheitlich erfahrbar, was Würde bedeutet und wie wir dazu beitragen können, die eigene Würde und die Würde anderer zu schützen.

  • Holzskulpturen als kreative und innovative Impulsgeber
  • Kunst hilft, die Würde des Menschen auszudrücken

Martin W. Ramb, Ute Lonny-Platzbecker, Paul Platzbecker (Hrsg.)

Ute Lonny-Platzbecker unterrichtet seit 1998 die Fächer Katholische Religionslehre, Biologie und Deutsch in verschiedenen Schulformen. PD Dr. theol. habil. Paul Platzbecker habilitierte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Freiburg (Bereich religionspädagogische Grundlagenforschung) und ein zweites Mal an der Ruhr-Universität, Bochum (Praktische Theologie). Er ist Leiter des Instituts für Lehrerfortbildung NRW in Essen. Martin W. Ramb leitet als Schulamtsdirektor i. K. die Abteilung Religionspädagogik, Medien und Kultur im Bischöflichen Ordinariat Limburg und engagiert sich vielfältig im Bereich der religiösen Bildung. Er ist Herausgeber von Anthologien, Tagungsbänden und Katalogen sowie Kurator von Ausstellungen.

Warengruppe: 1583
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 2024
Medium: Softcover
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 96
Format: 21 x 29,7 cm
Gewicht: 544 g
Erscheinungsdatum: 11. März 2024
ISBN: 978-3-7954-3856-2
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung:

To top