Christiane Borgelt

Märkisches Viertel Berlin

WHG 909

Wenn wir die Energiewende schaffen wollen, müssen die großen Quartiere umgebaut werden. Vorbildlich ist dabei die Modernisierung der Großsiedlung Märkisches Viertel Berlin mit über 13.000 Wohnungen. Der Stadtwandel Verlag zeigt den Umbau in neun Publikationen, beginnend 2014, wenn das „MV“ sein 50. Jubiläum feiert. In der Reihe „Stadt im Wandel“ geht es um die technischen Details der Modernisierung, um Fenster und Fassaden, aber auch um freundlichere Eingänge und um die Architekten damals und heute.

3,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 008

1. Auflage (2015), 32 Seiten, 11 x 16 cm,
17 Abbildungen, geheftet,

Erscheinungstermin: 29. April 2015
ISBN: 978-3-86711-220-8
Artikelnummer: 9783867112208 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Wenn wir die Energiewende schaffen wollen, müssen die großen Quartiere umgebaut werden. Vorbildlich ist dabei die Modernisierung der Großsiedlung Märkisches Viertel Berlin mit über 13.000 Wohnungen. Der Stadtwandel Verlag zeigt den Umbau in neun Publikationen, beginnend 2014, wenn das „MV“ sein 50. Jubiläum feiert. In der Reihe „Stadt im Wandel“ geht es um die technischen Details der Modernisierung, um Fenster und Fassaden, aber auch um freundlichere Eingänge und um die Architekten damals und heute.

Christiane Borgelt

Reihe: (CD516)
Bandnummer: 008
Warengruppe: 1955
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2015)
Abbildungen: 17
Medium: Broschüre
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 32
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 39 g
Erscheinungsdatum: 29. April 2015
ISBN: 978-3-86711-220-8
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: