Cornelia Dörries

Museum der bildenden Künste Leipzig

In der Mitte Leipzigs hat das Museum der bildenden Künste sein neues Domizil bezogen. Das von den Berliner Architekten Hufnagel, Pütz und Rafaelian entworfene Gebäude ist ein gelungenes Gefüge aus klassischen Ausstellungsräumen und lichtdurchfluteten Terrassen und Höfen. Feinste Materialien und liebevoll konzipierte Details vereinen sich mit großmaßstäblicher Architektur und lassen so ein Museum entstehen, das durch seine Klarheit besticht.

3,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 62

1. Auflage (2004), 32 Seiten, 11 x 16 cm, geheftet,

Erscheinungstermin: 14. Dezember 2004
ISBN: 978-3-93712-328-8
Artikelnummer: 9783937123288 Schlagwörter: , ,

In der Mitte Leipzigs hat das Museum der bildenden Künste sein neues Domizil bezogen. Das von den Berliner Architekten Hufnagel, Pütz und Rafaelian entworfene Gebäude ist ein gelungenes Gefüge aus klassischen Ausstellungsräumen und lichtdurchfluteten Terrassen und Höfen. Feinste Materialien und liebevoll konzipierte Details vereinen sich mit großmaßstäblicher Architektur und lassen so ein Museum entstehen, das durch seine Klarheit besticht.

Cornelia Dörries

Reihe: (TC276)
Bandnummer: 62
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2004)
Medium: Broschüre
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 32
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 39 g
Erscheinungsdatum: 14. Dezember 2004
ISBN: 978-3-93712-328-8
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: