Martin Jander

Berliner Mauer

Ein Symbol Berlins ist nach wie vor die Mauer, auch wenn heute nur noch wenige Orte an sie erinnern. Entlang der in den Boden eingelassenen Kupfer- oder Steinbänder, die den Verlauf des ehemaligen Grenzstreifens markieren findet man noch einige Mauerreste, Gedenktafeln und Ausstellungen. Zwölf dieser Orte in Berlins Zentrum vom Mauerpark bis zur East Side Gallery sind im Band 89 der Neuen Architekturführer beschrieben.

3,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 89

3. Auflage (2011), 48 Seiten, 11 x 16 cm,

Erscheinungstermin: 16. Juni 2011
ISBN: 978-3-86711-178-2
Artikelnummer: 9783867111782 Schlagwörter: , , , , ,

Ein Symbol Berlins ist nach wie vor die Mauer, auch wenn heute nur noch wenige Orte an sie erinnern. Entlang der in den Boden eingelassenen Kupfer- oder Steinbänder, die den Verlauf des ehemaligen Grenzstreifens markieren findet man noch einige Mauerreste, Gedenktafeln und Ausstellungen. Zwölf dieser Orte in Berlins Zentrum vom Mauerpark bis zur East Side Gallery sind im Band 89 der Neuen Architekturführer beschrieben.

Martin Jander

Reihe: (TC276)
Bandnummer: 89
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 3 (2011)
Medium: Broschüre
Seitenzahl: 48
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 58 g
Erscheinungsdatum: 16. Juni 2011
ISBN: 978-3-86711-178-2
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: