Jürgen Tietz

Deutsche Bank & Deutsche Guggenheim Unter den Linden Berlin

Seit der Eröffnung des Deutsche Guggenheim Unter den Linden im Jahre 1997 ist es zu einer der prominentesten Adressen für Freunde der Modernen Kunst geworden. Das Gebäudeensemble der Deutschen Bank zwischen Charlottenstraße und Unter den Linden blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Durch den Umbau des Architekten Benedict Tonon erhielt der Gebäudeteil der Deutschen Bank [...]

2,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: 1. Auflage (2007), 24 Seiten, 11 x 16 cm,
15 Abbildungen,

Erscheinungstermin: 12. Februar 2007
ISBN: 978-3-93712-392-9
Artikelnummer: 9783937123929 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Seit der Eröffnung des Deutsche Guggenheim Unter den Linden im Jahre 1997 ist es zu einer der prominentesten Adressen für Freunde der Modernen Kunst geworden. Das Gebäudeensemble der Deutschen Bank zwischen Charlottenstraße und Unter den Linden blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Durch den Umbau des Architekten Benedict Tonon erhielt der Gebäudeteil der Deutschen Bank seine unverkennbare Glashülle. Das Deutsche Guggenheim wurde von Richard Gluckman, der schon Museumsbauten wie das Andy Warhol Museum in New York entwarf, zu einem vielfältig nutzbaren Raum umgestaltet.

Jürgen Tietz

Reihe: (TC276)
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2007)
Abbildungen: 15
Medium: Broschüre
Seitenzahl: 24
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 29 g
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2007
ISBN: 978-3-93712-392-9
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: