Claudia Höhl, Felix Prinz, Pavla Ralcheva (Hrsg.)

Islam in Europa

1000–1250

Die Publikation erscheint anlässlich der großen Sonderausstellung „Islam in Europa. 1000–1250“ im Dommuseum Hildesheim (7. September 2022–12. Februar 2023). In den Kirchenschätzen Europas sind zahlreiche Kunstwerke aus vom Islam geprägten Regionen überliefert, die von den Gemeinsamkeiten der Kulturen in der Zeit zwischen 1000 und 1250 zeugen.

35,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2022), 352 Seiten, 21 x 26 cm, Klappenbroschur fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 30. August 2022
ISBN: 978-3-7954-3719-0

Kunstvolle Bergkristallgefäße, kostbare Seidenstoffe, raffinierte Elfenbeinschnitzereien und Übersetzungen von wissenschaftlicher Literatur aus dem Arabischen fanden aus den Zentren des Mittelmeerraumes einen Weg bis nach Mitteleuropa. Sie verbanden über die Grenzen von Religionen und Sprachen und geographischen Entfernungen hinweg die Gebiete des heutigen Irak und Iran über Nordafrika und Spanien bis nach Mitteleuropa. In den Kirchenschätzen erhalten, zeugen diese Objekte von den Gemeinsamkeiten der Kulturen in der Zeit zwischen 1000 und 1250. Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit, dieses auch für die Gegenwart relevante Thema zu betrachten.

  • Kostbarkeiten aus der islamischen Welt, die von weit gespannten Kulturkontakten zeugen.
  • Kunsthandwerk und Manuskripte als verbindende Elemente von Kultur.

Claudia Höhl, Felix Prinz, Pavla Ralcheva (Hrsg.)

Mit Beiträgen von: Silvia Armando, Isabelle Bardiès-Fronty, Thomas Bauer, Antje Bosselmann-Ruickbie, Gwenaëlle Fellinger, Stefan Heidemann, Christian Heitzmann, Theresa Jäckh, Holger Kempkens, Lothar Lambacher, Nadine Löhr, Jenny Oesterle – El Nabbout, Joanna Olchawa, Juan Pedro Monferrer Sala, Marcus Pilz, Christoph Rauch, Regula Schorta, Vera-Simone Schulz

Warengruppe: 1945
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Medium: Softcover
Einbandart: Klappenbroschur fadengeheftet
Seitenzahl: 352
Format: 21 x 26 cm
Gewicht: 1534 g
Erscheinungsdatum: 30. August 2022
ISBN: 978-3-7954-3719-0
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: