Christian Holl

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Zwei gegeneinander versetzte Ausstellungsrouten, ähnlich einer Doppelhelix, erschließen dieses außergewöhnliche Gebäude. Ein- und zweigeschossige Ausstellungsräume entstehen durch kleeblattähnliche horizontale Ebenen, die sich um ein dreieckiges Atrium winden, und durch Rampen miteinander verbunden sind. Das Amsterdamer Büro UNStudio zeichnet hier für die futuristische Architektur verantwortlich, die durch die Konzeption und Gestaltung des Museums durch das Stuttgarter Büro hg merz komplettiert wurde. Den Besucher erwartet ein unglaubliches Raumerlebnis gepaart mit Exponaten der Extraklasse.

2,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 88

2. Auflage (2007), 24 Seiten, 11 x 16 cm,
13 Abbildungen, geheftet,

Erscheinungstermin: 14. Juni 2007
ISBN: 978-3-93712-386-8
Artikelnummer: 9783937123868 Schlagwörter: , ,

Zwei gegeneinander verSetzte Ausstellungsrouten, ähnlich einer Doppelhelix, erschließen dieses außergewöhnliche Gebäude. Ein- und zweigeschossige Ausstellungsräume entstehen durch kleeblattähnliche horizontale Ebenen, die sich um ein dreieckiges Atrium winden, und durch Rampen miteinander verbunden sind. Das Amsterdamer Büro UNStudio zeichnet hier für die futuristische Architektur verantwortlich, die durch die Konzeption und Gestaltung des Museums durch das Stuttgarter Büro hg merz komplettiert wurde. Den Besucher erwartet ein unglaubliches Raumerlebnis gepaart mit Exponaten der Extraklasse.

Christian Holl

Reihe: (TC276)
Bandnummer: 88
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 2 (2007)
Abbildungen: 13
Medium: Broschüre
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 24
Format: 11 x 16 cm
Gewicht: 29 g
Erscheinungsdatum: 14. Juni 2007
ISBN: 978-3-93712-386-8
Verlag: Stadtwandel Verlag
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: