Amt f. Archiv u. Denkmalpflege Stadt Regensburg (Hrsg.)

Beiträge zur Denkmalpflege in Regensburg für die Jahre 1999/2000

Von den vorgeschichtlichen Metallzeiten (Herrenhof in Großprüfening), der Römerzeit (porta praetoria und Burgweinting), dem frühen Mittelalter (Fürstliches Schloss/Davidhof) über das hohe Mittelalter (St. Katharinenspital, Engelburgergasse/Scheugässchen) - Die Beiträge aus dem Ressort der Baudenkmalpflege beschäftigen sich neben jenen Themen diesmal vorwiegend mit architektonischen und stadtplanerischen Aspekten auch des 19. Jahrhunderts (Südseite des Rathausplatzes, Donauquartier).

8,75 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: 1. Auflage (2002), 172 Seiten, 21 x 25 cm, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 01. Juli 2002
ISBN: 978-3-93048-093-7

Ein Aufsatz behandelt ferner – am Beispiel der Regensburger Nibelungenbrücke – die Kunst am Bau des „Dritten Reichs“ und thematisiert die Frage nach dem Umgang mit diesem unbequemen Erbe. Im Anhang werden die wichtigsten denkmalpflegerischen Projekte der Jahre 1999/2000 in Kurzbeiträgen vorgestellt.

Amt f. Archiv u. Denkmalpflege Stadt Regensburg (Hrsg.)

Reihe: (UU610)
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2002)
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 172
Format: 21 x 25 cm
Gewicht: 272 g
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2002
ISBN: 978-3-93048-093-7
Verlag: Universitätsverlag Regensburg
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: