Klemens Unger (Hrsg.)

Die Brüder Asam

Barock in Ostbayern und Böhmen

Vor 250 Jahren verstarb der Barockstukkator Egid Quirin Asam. Gemeinsam mit seinem Bruder Cosmas Damian, dem bedeutendsten bayerischen Barockfreskanten, schuf er an der Schwelle des Hoch- zum Spätbarock ein imposantes Oeuvre von europäischem Rang. Von Böhmen bis in die Schweiz, von Rom bis Baden reichte ihr Wirkungskreis. Den Schwerpunkt ihrer zumeist sakralen Kunstwerke aber hinterließen die Brüder Asam in Ostbayern.

6,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
2. Auflage (2008), 88 Seiten, 15 x 15 cm,

Erscheinungstermin: 23. Juni 2008
ISBN: 978-3-7954-2016-1

Dieser aufwendig illustrierte Band geht dem Wirken der Asams nach und lädt den Leser gleichsam zu einer Kunstreise durch Ostbayern und Böhmen ein: Neben prägnanten Informationen zu Leben und Werk der Brüder Asam leitet dieser Kunstreiseführer den Leser zu über 20 imposanten Barockkunstwerken der beiden Regionen und liefert darüber hinaus praktische Informationen – wie Adressen und Telefonnumern der Objektverwaltungen – zur Reisevorbereitung. Umfangreiches Bildmaterial lädt aber auch den Armchair-Traveller ein.

Klemens Unger (Hrsg.)

Warengruppe: 1952
Sprache: Deutsch
Auflage: 2 (2008)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 88
Format: 15 x 15 cm
Gewicht: 218 g
Erscheinungsdatum: 23. Juni 2008
ISBN: 978-3-7954-2016-1
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: