Martin Langer

Die katholische Pfarrkirche St. Marien Wittenberg

Baudenkmal oder Fehlkonstruktion? - Beide Begriffe werden häufig im Zusammenhang mit einer Wertung der ursprünglich als Hinterhofgebäude angelegten katholischen Pfarrkirche in Wittenberg genannt. Der Bau von St. Marien basiert auf Plänen des Paderborner Diözesanbaumeisters Arnold Güldenpfennig (1830–-1908). Es war allzu häufig ein Wunsch der Gemeinde, diese nicht nur kleine, sondern manchmal auch „schwierige Kirche“ zu erweitern oder gar durch einen Neubau zu ersetzen. Auch - oder gerade - einhundertfünfzig Jahre nach ihrer Weihe (1872) bleibt sie ein eindrückliches Beispiel eines für die Diaspora errichteten Kirchengebäudes im ehemals östlichen Teilgebiet des Paderborner Bistums.

17,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2022), 104 Seiten, 17 x 24 cm, fadengeh. Pappband,

Erscheinungstermin: 13. Juli 2022
ISBN: 978-3-7954-3729-9
Artikelnummer: 9783795437299 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Baudenkmal oder Fehlkonstruktion? – Beide Begriffe werden häufig im Zusammenhang mit einer Wertung der ursprünglich als Hinterhofgebäude angelegten katholischen Pfarrkirche in Wittenberg genannt. Der Bau von St. Marien basiert auf Plänen des Paderborner Diözesanbaumeisters Arnold Güldenpfennig (1830–-1908). Es war allzu häufig ein Wunsch der Gemeinde, diese nicht nur kleine, sondern manchmal auch „schwierige Kirche“ zu erweitern oder gar durch einen Neubau zu ersetzen. Auch – oder gerade – einhundertfünfzig Jahre nach ihrer Weihe (1872) bleibt sie ein eindrückliches Beispiel eines für die Diaspora errichteten Kirchengebäudes im ehemals östlichen Teilgebiet des Paderborner Bistums.

Martin Langer

.

Warengruppe: 1351
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeh. Pappband
Seitenzahl: 104
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 471 g
Erscheinungsdatum: 13. Juli 2022
ISBN: 978-3-7954-3729-9
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: