Yvette Deseyve, Gleis Ralph (Hrsg.)

Im wechselnden Licht. Skulpturen des 19. Jahrhunderts in der Friedrichswerderschen Kirche

Changing Lights. 19th-Century Sculptures in Friedrichwerdersche Kirche

Erst im wechselnden Tageslicht entfalten die Skulpturen ihre volle plastische Wirkmächtigkeit. Dies erkannte schon der „Vater der Berliner Bildhauerschule“, Johann Gottfried Schadow, der mit seiner Prinzessinnengruppe eine Ikone des Klassizismus schuf. Der vorliegende Band führt in zahlreiche Highlights der Berliner Bildhauerei ein und beleuchtet die Skulpturen im Kontext ihres einzigartigen Ausstellungsraums: der von Schinkel erbauten Friedrichswerderschen Kirche.

30,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2022), 288 Seiten, 19 x 26 cm,
157 Abbildungen, Broschur fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 01. April 2022
ISBN: 978-3-7954-3663-6

Als die umfassendste Sammlung skulpturaler Kunst des langen 19. Jahrhunderts nimmt der Skulpturenbestand der Alten Nationalgalerie eine exzeptionelle Stellung innerhalb der deutschen Museumslandschaft ein. Mit der Wiedereröffnung einer neu konzipierten Dauerausstellung in der Friedrichswerderschen Kirche ist dieser Bestand nun endlich wieder zugänglich. Dabei entfalten die Skulpturen nicht nur im wechselnden Licht ihre besonderen Qualitäten, sondern lassen Besucher und Leser gleichermaßen die symbiotische Verbindung von Kunst des 19. Jahrhunderts in einer Raumschale des 19. Jahrhunderts nacherleben. Die Publikation führt ein in die wechselvolle Geschichte eines Berliner Architekturjuwels und bietet einen kunsthistorischen fundierten Zugang zur Geschichte der Berliner Bildhauerei, ihrer internationalen Ausrichtung, Vernetzung und Strahlkraft. Die Publikation führt nicht nur in die wechselvolle Geschichte eines Berliner Architekturjuwels ein, sondern bietet vor allem einen kunsthistorisch fundierten Zugang zu dem weltweit einzigartigen Skulpturenbestand der Alten Nationalgalerie. Mit Beiträgen von: Dr. Yvette Deseyve, Dr. Ralph Gleis, Dr. Martina Abri und Dr.-Ing. Christian Raab, Dr. Jan Werquet und Alexandra Czarnecki

  • Führer durch die größte Sammlung von Skulptur des langen 19. Jahrhunderts.
  • Plastik des 19. Jahrhunderts in einem ausdrucksstarken Ambiente ihrer Zeit.

Yvette Deseyve, Gleis Ralph (Hrsg.)

Dr. Yvette Deseyve (geb. 1977 in Sigmaringen), Studium der Kunstgeschichte in München, 2010–17 Kustodin am Gerhard-Marcks-Haus in Bremen und Lehrbeauftragte der Universität. Seit 2017 Kuratorin für Bildhauerei an der Alten Nationalgalerie, zahlreiche Publikationen zur Ausbildungssituation von Künstlerinnen und Bildhauerei des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Autorin ist Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Bildhauermuseen und Skulpturensammlungen e. V.

Warengruppe: 1582
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Abbildungen: 157
Medium: Softcover
Einbandart: Broschur fadengeheftet
Seitenzahl: 288
Format: 19 x 26 cm
Gewicht: 1142 g
Erscheinungsdatum: 01. April 2022
ISBN: 978-3-7954-3663-6
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: