Markus Krauth (Hrsg.)

voll Gott

Maria Geburt Aschaffenburg

Die Kirchengemeinde Maria Geburt in Aschaffenburg beschreibt, wie sich Raum, Liturgie und sie sich selbst seit der Neugestaltung ihrer Kirche 1999 wandeln. Mit Beiträgen von: Karl Baier, Jürgen Emmert, Sven-Joachim Haack, Jürgen Herzing, Markus Krauth, Silvia Möller, Matthias Josef Schneider, Eberhard Schott, Thomas Sternberg, Ellen und Peter-Otto Ullrich, Leo Zogmayer

19,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

1. Auflage 2019, 176 Seiten, 15 x 23 cm,
93, Klappenbroschur, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 24. April 2019
ISBN: 978-3-7954-3456-4

„Liturgie muss Raum geben für die Erfahrung des ganz Anderen, darf nicht bruchlos in der Alltagserfahrung aufgehen, muss Ort sein für Mysterium und Erlebnis.“ (Thomas Sternberg) Die Kirche Maria Geburt in Aschaffenburg, von Leo Zogmayer umgestaltet und in der Ausstattung auf das Wesentliche konzentriert, kann seitdem eine neue Dynamik in der Gestaltung der Liturgie entwickeln. Männer und Frauen sowie Gäste der Gemeinde kommen zu Wort und schildern, wie sich die wohltuende Leere des 1999 neu gestalteten Raumes als Freiraum meditativen und belebenden Feierns entwickelt hat.

  • Kunst als Auslöserin der Veränderung von Liturgie und Gemeinde
  • Beeindruckende Zeugnisse von Entwicklungen innerhalb einer Gemeinde

Markus Krauth (Hrsg.)

Warengruppe: 1582
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 2019
Abbildungen: 93
Medium: Softcover
Einbandart: Klappenbroschur, fadengeheftet
Seitenzahl: 176
Format: 15 x 23 cm
Gewicht: 480 g
Erscheinungsdatum: 24. April 2019
ISBN: 978-3-7954-3456-4
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung:

To top