Tobias Kammerer (Hrsg.)

… von der Poesie der Farben

Zeitgemäße Wand- und Deckenfassungen für Sakralbauten

Das vorliegende Buch entführt uns quer durch Europa, von Odessa über Kiew, Wien, Passau, Kassel, bis nach Osnabrück. Nach fast einem Jahrhundert ohne zeitgenössische Raumfassungen schuf Tobias Kammerer damit das wohl umfangreichste Oeuvre an modernen Raummalereien in Kirchen im 21. Jahrhundert.

59,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in Planung
1. Auflage (2022), 672 Seiten, 21 x 29,7 cm, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 01. Dezember 2022
ISBN: 978-3-7954-3802-9
Artikelnummer: 9783795438029 Schlagwörter: , , , ,

Tobias Kammerer wuchs in fünfter Generation in einer Malerfamilie auf. Mit 14 Jahren wird er nach Wien geschickt zur Malerlehre. Mit 17 studiert er an der Akademie der bildenden Künste in Wien Malerei, Bildhauerei und arbeitet in der Meisterklasse für Architektur bei Gustav Peichl mit. Hier wird ihm mit 19 Jahren von seinem Kunstprofessor der Arik-Brauer-Preis verliehen und in Folge kamen Auszeichnungen wie der Theodor-Körner-Preis und Karl-Miescher-Preis. Im 27. Lebensjahr gewann er seinen ersten Künstlerwettbewerb und gestaltete zehn fulminante große Glaskunstfenster in rein malerischer abstrakter Gestik für die Kirche St. Peter und Paul in Neukirch. Bald konnte er Aufträge realisieren, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus gingen, so zwei Jahre später die Gestaltung der Nethersole Hospital Chapel in Hong Kong, China, oder in seinem 30.–32. Lebensjahr die umfangreiche Neugestaltung der St. Katharinenkirche in Kiew und die Europäische Friedensglocke auf dem Straßburger Münster. Im selben Jahr wurde er von Papst Johannes Paul II im Vatikan für sein Schaffen mit der Pontifikationsmedaille ausgezeichnet. Um sein Atelier am Oberrotenstein bei Rottweil entstand ein öffentlicher Skulpturengarten, der seinesgleichen sucht. Idyllisch gelegen, am Rande des Schwarzwaldes, präsentieren sich etliche Großglasskulpturen auf über 5200 Quadratmeter und laden zum Verweilen ein.

Tobias Kammerer (Hrsg.)

Warengruppe: 1580
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 672
Format: 21 x 29,7 cm
Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2022
ISBN: 978-3-7954-3802-9
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: