Matthias Müller, Gregor Wedekind (Hrsg.)

Das Mainzer Rathaus von Arne Jacobsen

Politische Architektur in der deutschen Nachkriegsmoderne

Das in Zusammenarbeit mit Otto Weitling 1968 entworfene und 1974 fertiggestellte Rathaus war in seiner Zeit eine der größten und anspruchsvollsten politischen Bauaufgaben, woraus sich sein herausragender Denkmalwert ergibt. Dennoch fehlt in der Öffentlichkeit vielfach das Verständnis für die besonderen architektonischen Qualitäten dieses Bauwerks, das bis hin zu seiner Möblierung die Handschrift Jacobsens trägt. Nach jahrzehntelanger Nutzung und durch Vernachlässigung eines kontinuierlichen Bauunterhalts zum Sanierungsfall geworden, stellt sich mehr denn je die Frage, wie mit diesem monumentalen Architekturerbe der 1960/70er-Jahre künftig umzugehen ist. Eine Antwort hierauf möchten die Aufsätze des Bandes geben, der von den Herausgebern eigens als Beitrag für eine aktuelle Debatte konzipiert wurde.

24,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2014), 160 Seiten, 21 x 28 cm,
42 Abbildungen,

Erscheinungstermin: 18. Dezember 2014
ISBN: 978-3-7954-2966-9

Das in Zusammenarbeit mit Otto Weitling 1968 entworfene und 1974 fertiggestellte Rathaus war in seiner Zeit eine der größten und anspruchsvollsten politischen Bauaufgaben, woraus sich sein herausragender Denkmalwert ergibt. Dennoch fehlt in der Öffentlichkeit vielfach das Verständnis für die besonderen architektonischen Qualitäten dieses Bauwerks, das bis hin zu seiner Möblierung die Handschrift Jacobsens trägt. Nach jahrzehntelanger Nutzung und durch Vernachlässigung eines kontinuierlichen Bauunterhalts zum Sanierungsfall geworden, stellt sich mehr denn je die Frage, wie mit diesem monumentalen Architekturerbe der 1960/70er-Jahre künftig umzugehen ist. Eine Antwort hierauf möchten die Aufsätze des Bandes geben, der von den Herausgebern eigens als Beitrag für eine aktuelle Debatte konzipiert wurde.

  • Erste umfassende architekturhistorische Würdigung des Mainzer Rathauses seit seiner Einweihung vor 40 Jahren
  • Wichtiger Beitrag zur aktuellen Debatte über den Umgang mit öffentlicher Architektur der 1960/70er-Jahre

Matthias Müller, Gregor Wedekind (Hrsg.)

Herausgeber Matthias Müller (Mainz), Gregor Wedekind (Mainz) Autoren Werner Durth (Darmstadt), Joachim Glatz (Mainz), Kai Kappel (Berlin), Sascha Köhl (Mainz), Michael Matheus (Mainz), Rainer Metzendorf (Mainz), Matthias Müller (Mainz), Gregor Wedekind (Mainz)

Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2014)
Abbildungen: 42
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 160
Format: 21 x 28 cm
Gewicht: 963 g
Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2014
ISBN: 978-3-7954-2966-9
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: