Johannes Schreiter, Gunther J. Sehring

Johannes Schreiter 2011 – 2017

Werke in Glas, Entwürfe, Zeichnungen, Texte

Dieser Band dokumentiert die Entwicklung von Johannes Schreiter als (Glas-) Maler in den Jahren von 2011 bis 2017. Er erfasst alle Bereiche seines Schaffens und enthält eine Auswahl an Vorträgen, Interviews und Aphorismen. Mit Ausnahme von Zeichnungen, die er für den Gedichtband seiner Frau Barbara angefertigt hat, sind alle Arbeiten bisher unpubliziert. Einige Entwürfe von Glasbildern sind bereits in dem 2016 erschienen Band "Mein Staunen“ abgebildet und werden nun in ausgeführtem Zustand gezeigt.

34,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2018), 176 Seiten, 24 x 30 cm,
78 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 19. März 2018
ISBN: 978-3-7954-3308-6

Den Einführungstext verfasste Gunther Sehring, der das Werk von Johannes Schreiter wie kein zweiter kennt. Wichtig ist es dem Künstler, sowohl mit seinem Werk als auch mit seinen Vorträgen und Interviews Menschen anzusprechen, die nach dem Sinn ihres Lebens fragen und ihnen eine Dimension des Glaubens an Gott zu öffnen.

  • Neue, unveröffentlichte Werke und Texte von Johannes Schreiter
  • Kunst und Glauben eines der bedeutendsten zeitgenössischen Glaskünstlers

Johannes Schreiter, Gunther J. Sehring

Warengruppe: 1583
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2018)
Abbildungen: 78
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 176
Format: 24 x 30 cm
Gewicht: 1309 g
Erscheinungsdatum: 19. März 2018
ISBN: 978-3-7954-3308-6
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: