ca.60% Rabatt

Tino Grisi

Albert Gerhards, Thomas Sternberg, Walter Zahner, Frank Günther Zehnder (Hrsg.)

„Können wir noch Kirchen bauen?“ / „Possiamo ancora costruire chiese?“

Emil Steffann und sein / e il suo Atelier

Die Nachkriegsmoderne erhält, insbesondere in ihrer konzentrierten Ausprägung durch Emil Steffann, im 21. Jahrhundert eine neue Aktualität, die sich in Kirchenneu- und umbauten der jüngsten Zeit widerspiegelt. Eine neuere Auseinandersetzung mit dem bedeutenden Werk Emil Steffanns und seines Büros stand bislang aus - eine Lücke, die Tino Grisi mit seinem Band nun ausgefüllt hat. L’architettura del Novecento, soprattutto quella improntata all’essenziale di Emil Steffann, ritorna oggi d’attualità nella costruzione, cosi come nell’adeguamento, degli edifici per il culto cristiano. E’ però mancata, finora, un’illustrazione completa dell’importante opera di Steffann e del suo atelier - una lacuna colmata da questo volume di Tino Grisi.

20,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe:
Bandnummer: 15

1. Auflage (2014), 288 Seiten, 17 x 24 cm,
160 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 19. September 2014
ISBN: 978-3-7954-2872-3

Er begibt sich dabei in mehrfacher Hinsicht auf Spurensuche: Zum einen hat Grisi alle Objekte eingehend besichtigt und dokumentiert, zum anderen konsultierte er Archive und führte Gespräche mit Zeitzeugen. Ihm gelingt eine Binnensicht der Kirchenkonzeption Steffanns, indem er den geistlichen Gehalt der Bauwerke in ihrem architektonischen und religiösen Kontext offenlegt. L’autore ha condotto un’investigazione molteplice, visitando e documentando tutte le chiese, consultando gli archivi e parlando con testimoni coevi. In questo modo è riuscito a presentare una prospettiva profondamente interna al lavoro di Steffann, svelandone il contenuto spirituale nel contesto religioso e architettonico. Tino Grisi ist italienischer Architekt und promovierte mit seiner Arbeit über Emil Steffann an der Universität von Bologna è un architetto italiano e dottore di ricerca, con la sua tesi su Emil Steffann, all’Università di Bologna

Albert Gerhards, Thomas Sternberg, Walter Zahner, Frank Günther Zehnder (Hrsg.)

Tino Grisi

Reihe: (AAYJX40)
Bandnummer: 15
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2014)
Abbildungen: 160
Medium: Softcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 288
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 835 g
Erscheinungsdatum: 19. September 2014
ISBN: 978-3-7954-2872-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: