Autorenkollektiv Gemeinde

Rüdesheim – Eibingen

Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Hildegard

Die jetzige Wallfahrtskirche St. Hildegard steht auf dem Grund und Boden der von Hildegard von Bingen 1165 gegründeten Benediktinerinnenabtei Eibingen. Neben dem erhaltenen Reliquienschatz der hl. Hildegard beeindrucken besonders das große Mosaik der Hl. Dreieinigkeit an der Chorrückwand der Pfarrkirche sowie die abstrakten Glasfenster, die Hildegards Aussagen über das Heilsgeschehen repräsentieren sollen.

3,50 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: ,
Bandnummer: 2308

4. Auflage 2023, 32 Seiten, 12 x 17 cm, geheftet,

Erscheinungstermin: 24. Oktober 2023
ISBN: 978-3-7954-7314-3
Artikelnummer: 9783795473143 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Die jetzige Wallfahrtskirche St. Hildegard steht auf dem Grund und Boden der von Hildegard von Bingen 1165 gegründeten Benediktinerinnenabtei Eibingen. Neben dem erhaltenen Reliquienschatz der hl. Hildegard beeindrucken besonders das große Mosaik der Hl. Dreieinigkeit an der Chorrückwand der Pfarrkirche sowie die abstrakten Glasfenster, die Hildegards Aussagen über das Heilsgeschehen repräsentieren sollen.

Autorenkollektiv Gemeinde

Reihe: , (DS326)
Bandnummer: 2308
Warengruppe: 1952
Sprache: Deutsch
Auflage: 4 2023
Medium: Broschüre
Einbandart: geheftet
Seitenzahl: 32
Format: 12 x 17 cm
Gewicht: 44 g
Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2023
ISBN: 978-3-7954-7314-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung:

To top