Harald Buchinger, David Hiley, Katelijne Schiltz (Hrsg.)

St. Emmeram

Liturgie und Musik vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit

Die Benediktinerabtei St. Emmeram am Rande der mittelalterlichen Metropole Regensburg war nicht nur ein religiöses Zentrum, ihre kulturelle Produktion brachte Kunstwerke von europäischem Rang hervor. Interdisziplinäre Beiträge erschließen Liturgie und Musik vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit.

39,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in Planung

Reihe:
Bandnummer: 19

1. Auflage (2022), 320 Seiten, 17 x 24 cm, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 15. Dezember 2022
ISBN: 978-3-7954-3721-3
Artikelnummer: 9783795437213 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , ,

Die Regensburger Benediktinerabtei St. Emmeram war ein Zentrum liturgischer und kultureller Entwicklung. Politisch und kirchlich gut vernetzt, war das Kloster bis zur Auflösung der Personalunion von Abt und Bischof unter dem Heiligen Wolfgang im 10. Jahrhundert von entscheidender Bedeutung auch für das Bistum Regensburg, danach blieb es ein wichtiger Faktor im weitverzweigten Netzwerk des Reformmönchtums und ein Schauplatz kirchenhistorisch bedeutender Ereignisse. Monumente und Dokumente von europäischem Rang bezeugen seine reiche liturgische und kulturelle Produktion, die Höhepunkte abendländischer Wissenschaft und Kunst genauso umfasste wie Fälschungen von epochaler Wirkung.

  • Der interdisziplinäre Band beleuchtet Liturgie und Musik in St. Emmeram vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit.
  • Beiträge der Fachbereiche Geschichte, Kunstgeschichte sowie Liturgie- und Musikwissenschaft komplettieren die umfangreichen Forschungsergebnisse, die reich bebildert vorgestellt werden.

Harald Buchinger, David Hiley, Katelijne Schiltz (Hrsg.)

Prof. Dr. Harald Buchinger ist Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Regensburg und Direktor des Institutum Liturgicum Ratisbonense des Bistums Regensburg. Prof.em. Dr. David Hiley war Professor für Musikwissenschaft an der Universität Regensburg. Prof. Dr. Katelijne Schiltz ist Professorin für Musikwissenschaft an der Universität Regensburg.

Reihe: (UD100)
Bandnummer: 19
Warengruppe: 1590
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2022)
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 320
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 1 g
Erscheinungsdatum: 15. Dezember 2022
ISBN: 978-3-7954-3721-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: