Christian Miks

Vom Prunkstück zum Altmetall

Ein Depot spätrömischer Helmteile aus Koblenz, Bd. 4

Funde spätantiker Helme sind rar, die wenigen bekannten unterscheiden sich außerdem stark in ihrer Herstellungstechnik. Daher stellt jeder Neufund eine enorme Bereicherung in der Forschung dar. 1988 stieß man in Koblenz auf eine Grube mit mehr als 200 verrosteten Eisenfragmenten, die sich als Reste spätantiker Helme entpuppten.

18,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: ,
Bandnummer: 4

1. Auflage (2008), 58 Seiten, 21,3 x 30 cm,

Erscheinungstermin: 30. September 2008
ISBN: 978-3-7954-2143-4
Artikelnummer: 9783795421434 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Das Buch erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung des RGZM. In ihrem Mittelpunkt steht die enge Zusammenarbeit von Restauratoren und Archäologen. Nur durch sie konnte die historische Bedeutung des Fundes rekonstruiert werden.

  • Reich illustrierter Band mit einer Einführung in die Entwicklungsgeschichte römischer Militärhelme.

Christian Miks

Reihe: , (DS590)
Bandnummer: 4
Warengruppe: 1553
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2008)
Medium: Buch
Seitenzahl: 58
Format: 21,3 x 30 cm
Gewicht: 545 g
Erscheinungsdatum: 30. September 2008
ISBN: 978-3-7954-2143-4
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: