Stefan Wenzel

Behausung im Späten Jungpaläolithikum und im Mesolithikum in Nord-, Mittel- und Westeuropa

Nur aus der Anfangsphase des untersuchten Beobachtungszeitraums, der sich von 15000 v. Chr. bis 5000 v. Chr. erstreckt, sind Behausungen anhand direkter Funde erkennbar. Bei anderen Fundstellen können nur die Fundkonzentrationen Rückschlüsse auf die Form und Aufteilung möglicher Behausungen geben. Sechs solcher Fundstellen werden in dieser Studie präsentiert: Dazu gehören die Lagerplätze des Magdalénien in Cepoy im Pariser Becken und in Orp-Ost in Brabant, sowie die Fundkonzentrationen der Federmessergruppen Rekem 10 in Belgien, Geldrop 3-2 in den südlichen Niederlanden, Berlin-Tegel IX und aus dem Mesolithikum Hartmannsdorf 26-1 in Brandenburg.

35,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: ,
Bandnummer: 81

1. Auflage (2009), 176 Seiten, 21 x 30 cm,
138 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 07. August 2009
ISBN: 978-3-7954-2260-8
Artikelnummer: 9783795422608 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

Durch Kartierungen von Artefakten wurden die Arbeitsbereiche innerhalb der Wohnplätze charakterisiert und die erzielten Ergebnisse mit anderen ausgewählten Fundstellen verglichen.

Stefan Wenzel

Reihe: , (DS324)
Bandnummer: 81
Warengruppe: 1554
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2009)
Abbildungen: 138
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 176
Format: 21 x 30 cm
Gewicht: 1014 g
Erscheinungsdatum: 07. August 2009
ISBN: 978-3-7954-2260-8
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: