Bernhard Paal

Jesuitenkirche St. Michael in München

Die Jesuitenkirche St. Michael (1583–97) ist ein bedeutender Bau am Übergang von der Renaissance zum Barock. Die reich bebilderte Neubearbeitung des Großen Kunstführers bietet vielfältige Einblicke in Geschichte, Kunst und Theologie dieser stilbildenden Kirche.

9,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: , , 2. Auflage (2014), 72 Seiten, 17 x 24 cm,

Erscheinungstermin: 14. November 2014
ISBN: 978-3-7954-2913-3

St. Michael wird von Pater Bernhard Paal SJ umfassend präsentiert. Die Kirche ist ein kosmischer Bau mit weitem, lichtem Innenraum und klarer Ausrichtung nach vorne. Der Weg Jesu durchformt den Baukörper: vom kindlichen Pantokrator unter der Empore bis zum Weltenherrn auf der Spitze des Hochaltars. Die Fotos von Anton Brandl und Roman von Götz fangen die Anmutung des Raumkörpers ein und setzen Details gekonnt in Szene. Pater Karl Kern SJ stellt die Citypastoral an St. Michael vor, unterstützt durch lebendige Bilder.

  • Das Buch besticht durch seinen theologisch-geistlichen Zugang, durch Gegenwartsbezug und historische Tiefenschärfe.
  • Die herrlichen Fotos machen es zu einer Augenweide für den Kenner und zum Anreiz für Schnuppergäste.

Bernhard Paal

Reihe: , , (DS366)
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 2 (2014)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 72
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 370 g
Erscheinungsdatum: 14. November 2014
ISBN: 978-3-7954-2913-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: