ca.50% Rabatt

Axel W. Gleue

Ohne Wasser keine Burg

Die Versorgung der Höhenburgen und der Bau der tiefen Brunnen

Bevor mit dem Bau einer Höhenburg begonnen werden konnte, musste das Problem der Wasserbeschaffung gelöst sein. Das Buch geht den Fragen des Bedarfs und der Gewinnung von Trink- und Brauchwasser nach. Bau und Betrieb von Zisternen, Rohrleitungen und Brunnen werden an Beispielen wie der Festung Königstein/Sachsen, der Wülzburg/Bayern und der Burg Hellenstein/Baden-Württemberg detailreich beschrieben. Die erhaltenen Tiefbrunnen sind heute einzigartige Zeugnisse der Technikgeschichte.

15,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2014), 384 Seiten, 17 x 24 cm,

Erscheinungstermin: 01. Juli 2014
ISBN: 978-3-7954-2746-7

Bevor mit dem Bau einer Höhenburg begonnen werden konnte, musste das Problem der Wasserbeschaffung gelöst sein. Das Buch geht den Fragen des Bedarfs und der Gewinnung von Trink- und Brauchwasser nach. Bau und Betrieb von Zisternen, Rohrleitungen und Brunnen werden an Beispielen wie der Festung Königstein/Sachsen, der Wülzburg/Bayern und der Burg Hellenstein/Baden-Württemberg detailreich beschrieben. Die erhaltenen Tiefbrunnen sind heute einzigartige Zeugnisse der Technikgeschichte.

  • Das Buch bietet einen grundlegenden Zugang zu einem bisher wenig erforschten Thema der Burgenkunde.
  • An konkreten Beispielen werden Besonderheiten des Burgenbaus anschaulich.

Axel W. Gleue

Warengruppe: 1945
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2014)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 384
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 1187 g
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2014
ISBN: 978-3-7954-2746-7
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: