Miklós Takács

Byzantinische oder byzantinisierende Raumgestaltungen kirchlicher Architektur im frühárpádenzeitlichen Ungarn

Eine vergleichende Analyse auf Grundlage von Parallelen aus dem Balkan

Die Frage der »byzantinischen« Kirchen im frühárpádischen Königreich Ungarn gehört zu den zentralen Problemen der Archäologie und Historiographie Ungarns und all der Balkanstaaten, die auf dem Gebiet des ehemaligen Árpádenreichs entstanden sind. Eine sorgfältige Durchsicht der Kirchen unter Berücksichtigung ihrer Forschungsgeschichte zeigt jedoch, dass nur ein geringer Teil der aus teilweise nationalistischen Gründen als byzantinisch bezeichneten Kirchen tatsächlich Vorbilder in Byzanz hatten.

48,00 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: ,
Bandnummer: 139

1. Auflage (2018), 352 Seiten, 21 x 30 cm, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 17. Dezember 2018
ISBN: 978-3-7954-3367-3

Band 139 der Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums

Miklós Takács

Reihe: , (DS324)
Bandnummer: 139
Warengruppe: 1553
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2018)
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 352
Format: 21 x 30 cm
Gewicht: 1730 g
Erscheinungsdatum: 17. Dezember 2018
ISBN: 978-3-7954-3367-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: