Jörg Jordan

Jahrhunderterbe Wiesbaden

Stadterneuerung in der Stadt des Historismus. Konflikte und Perspektiven

Die Entwicklungsgeschichte der einstigen Weltkulturstadt Wiesbaden, auch "Nizza des Nordens" genannt, wird im vorliegenden Werk ausführlich behandelt. Ausgehend von der rasanten Stadtentwicklung des 19. Jahrhundert, dessen Bauten noch heute das Stadtbild prägen, über die Zeitenwende des Ersten und Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart wird deutlich, wie die Stadt auf die sich verändernden gesellschaftlichen und auch politischen Ansprüche reagieren musste.

49,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in Planung
1. Auflage 2024, 232 Seiten, 21x28 cm, gebunden, mit Schutzumschlag, in Leinen,

Erscheinungstermin: 19. Juli 2024
ISBN: 978-3-7954-3916-3

Wiesbaden ist in Deutschland das „Gesamtkunstwerk des Historismus“. Der Autor beschreibt die „Boomtown“ des 19. Jahrhunderts und ihren Wandel zur Verwaltungs- und Kongressstadt. Die Stadt überstand im 20. Jahrhundert die vielfältigen Bedrohungen für das historistische Stadtbild vergleichsweise glimpflich. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches bezieht sich auf die Dokumentation der kommunalpolitischen Kämpfe, die erforderlich waren, um die Verwirklichung der von den Stadtvätern und -müttern in der Stadtregierung schon akzeptierten Vorschläge des für die Stadtplanung engagierten berühmten Professors Ernst May zu verhindern, der wesentliche Teile der Innenstadt flächenhaft abreißen und „modern“ neu bebauen wollte. Erstmalig seit den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts werden diese May-Pläne, deren Verwirklichung die Zerstörung großer Teile der historischen Innenstadt zur Folge gehabt hätten, mit diesem Buch der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.

  • Umfassende stadtgeschichtliche Aufarbeitung Wiesbadens vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
  • Untersuchung der kontroversen Stadtentwicklungskonzepte der 1960er Jahre.

Jörg Jordan

Dr. Jörg Jordan (*1939) ist ein ehemaliger hessischer Politiker (SPD) und hessischer Staatsminister und ein ausgewiesener Fachmann für bau-, wohnungs-, naturschutzpolitischen und stadtgeschichtlichen Themen.

Warengruppe: 1559
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 2024
Medium: Hardcover
Einbandart: gebunden, mit Schutzumschlag, in Leinen
Seitenzahl: 232
Format: 21x28 cm
Erscheinungsdatum: 19. Juli 2024
ISBN: 978-3-7954-3916-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung:

To top