Freiherr Alexander von Hohenbühel

Taufers

Eine Dynastenburg

Taufers ist mit seinen aufragenden Mauern, Wehrtürmen und Zugbrücken eine der größten und schönsten Ritterburgen Südtirols. Ihre zahlreichen Gemächer sind reich möbliert und mit Zirbenholztäfelungen und Kachelöfen ausgestattet.

6,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: 2. Auflage (2016), 64 Seiten, 14.8 x 21 cm,

Erscheinungstermin: 30. Mai 2016
ISBN: 978-3-7954-3130-3

Eindrucksvoll schildert der Historiker Alexander von Hohenbühel die Errichtung der Burg Taufers als Ergebnis einer spannenden geschichtlichen Entwicklung. Meisterhafte Zeichnungen von Loreno Confortini und Archivbilder ersten Ranges illustrieren die Baugeschichte. Zahlreiche hochwertige Abbildungen der Burg, ihrer Räumlichkeiten und ihres reichen sakralen Freskenschmucks vollenden die Darstellung. Das Südtiroler Burgeninstitut unterhält die Burg Taufers und die Trostburg im Eisacktal, letztere als “Südtiroler Burgenmuseum”!

  • Dieser Band erscheint als erster Band einer neuen vom Südtiroler Burgeninstitut begründeten Reihe von Burgenmonografien.
  • Überarbeitete Wiederauflage 2016!

Freiherr Alexander von Hohenbühel

Reihe: (AAXTN69)
Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 2 (2016)
Medium: Softcover
Seitenzahl: 64
Format: 14.8 x 21 cm
Gewicht: 165 g
Erscheinungsdatum: 30. Mai 2016
ISBN: 978-3-7954-3130-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: