Alexander Thon, Johannes Erichsen

Der Königsstuhl bei Rhens

Mit dem Königsstuhl besitzt die mittelrheinische Stadt Rhens ein erstrangiges Denkmal der deutschen Verfassungsgeschichte. Auf dem nach 1376 durch die Rhenser Bürger errichteten Bauwerk sollten nach Planung Kaiser Karls IV. (1346–1378) alle zukünftigen römisch-deutschen Könige gewählt und der Öffentlichkeit präsentiert werden.

12,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: , , 1. Auflage (2014), 56 Seiten, 17 x 24 cm,

Erscheinungstermin: 12. Dezember 2014
ISBN: 978-3-7954-2698-9

Der reich illustrierte Kunstführer präsentiert auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse das spätmittelalterliche, am Ende des 18. Jahrhunderts zerstörte Ursprungsgebäude und seinen 1842–1843 von Johann Claudius von Lassaulx in veränderten Formen errichteten Nachfolgebau.

  • Erscheint anlässlich des 675-jährigen Jubiläums des „Rhenser Kurvereins“
  • Veröffentlichungen der Kaiser Ruprecht Bruderschaft zur Pflege des Andenkens an den Königsstuhl zu Rhens und deutscher Geschichte, Bd.1

Alexander Thon, Johannes Erichsen

Reihe: , , (DS580)
Warengruppe: 1955
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2014)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 56
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 315 g
Erscheinungsdatum: 12. Dezember 2014
ISBN: 978-3-7954-2698-9
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: