Matthias Preißler

Generaldirektion Kulturelles Erbe (Hrsg.)

Die SchUM-Städte Speyer – Worms – Mainz

Ausflugsziele zu den Kulturstätten des Judentums am Rhein

Der Reiseführer lädt ein, die einzigartigen Denkmäler jüdischer Kultur zu erkunden, die sich in den drei Kathedralstädten Speyer, Mainz und Worms vorwiegend aus dem Mittelalter erhalten haben. Orte wie die Synagoge und Mikwe im Judenhof von Speyer, die Mikwe, die wiedererrichtete Synagoge oder der Heilige Sand – der älteste jüdische Friedhof Europas – in Worms [...]

12,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2013), 144 Seiten, 13 x 21 cm,

Erscheinungstermin: 05. August 2013
ISBN: 978-3-7954-2595-1

Der Reiseführer lädt ein, die einzigartigen Denkmäler jüdischer Kultur zu erkunden, die sich in den drei Kathedralstädten Speyer, Mainz und Worms vorwiegend aus dem Mittelalter erhalten haben. Orte wie die Synagoge und Mikwe im Judenhof von Speyer, die Mikwe, die wiedererrichtete Synagoge oder der Heilige Sand – der älteste jüdische Friedhof Europas – in Worms sowie der Mainzer Denkmalfriedhof erzählen noch heute von der großen Vergangenheit der SchUM-Gemeinden, die sich dort etwa seit der ersten Jahrtausendwende nachweisen lassen. Ein Sinnbild für die Lebendigkeit der jüdischen Kultur in unseren Tagen ist die neue Synagoge in Mainz.

Generaldirektion Kulturelles Erbe (Hrsg.)

Matthias Preißler

Warengruppe: 1311
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2013)
Medium: Softcover
Seitenzahl: 144
Format: 13 x 21 cm
Gewicht: 296 g
Erscheinungsdatum: 05. August 2013
ISBN: 978-3-7954-2595-1
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: