Claudia Höhl, Karl Arndt

Michael Brandt (Hrsg.)

Engel im Museum

Alfred Pohl - Farbholzschnitte

Engel begegnen uns in der Bibel wieder und wieder. Sie erscheinen als Sendboten Gottes, als Vermittler zwischen der himmlischen und irdischen Sphäre. Durch die Jahrhunderte sind Künstler von den biblischen Berichten inspiriert worden und gerade in den Engelbildern spiegeln sich die geschichtlichen Wandlungen unserer europäischen Kultur und Kunstauffassung.

24,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2009), 64 Seiten, 21 x 27 cm,
29 Abbildungen,

Erscheinungstermin: 23. April 2009
ISBN: 978-3-7954-2236-3

Im Werk des Malers und Holzschneiders Alfred Pohl (geb. 1928) bilden Engel eine bedeutende Gruppe. Mit den Mitteln des Holzschnitts faszinieren die Engel Alfred Pohls durch ihre kraftvolle Dynamik und Farbigkeit. Den modernen Holzschnitten werden historische Engeldarstellungen aus Dombibliothek und Dom-Museum in Hildesheim gegenübergestellt. So erschließt sich im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne das Engelthema in völlig neuen und ungewohnten Facetten.

  • Begleitband zur Sonderausstellung im Dommuseum Hildesheim vom 21.04.-9.08.2009. Mehr unter www.dommuseum-hildesheim.de

Michael Brandt (Hrsg.)

Claudia Höhl, Karl Arndt

Warengruppe: 1953
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2009)
Abbildungen: 29
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 64
Format: 21 x 27 cm
Gewicht: 504 g
Erscheinungsdatum: 23. April 2009
ISBN: 978-3-7954-2236-3
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: