Holger Gehring, Frank-Harald Greß

Orgeln und Organisten der Kreuzkirche zu Dresden

Die evangelische Hauptkirche der sächsischen Metropole und Wirkungsstätte des Dresdner Kreuzchores verfügt über eine mehr als sechshundertjährige Orgelbau¬geschichte, die mit dem Wirken bedeutender Organisten verbunden ist. Prominente Autoren, der Orgelforscher Frank-Harald Greß und Kreuzorganist Holger Gehring, legen eine ebenso informative wie anschauliche Schrift mit vielen Illustrationen über die Instrumente und die wichtigsten Musiker vor, mit interessanten Bezügen zur Landes- und Musik-geschichte.

14,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Reihe: , , (DS366) 1. Auflage (2013), 96 Seiten, 17 x 24 cm,

Erscheinungstermin: 29. Oktober 2013
ISBN: 978-3-7954-2699-6

Die evangelische Hauptkirche der sächsischen Metropole und Wirkungsstätte des Dresdner Kreuzchores verfügt über eine mehr als sechshundertjährige Orgelbau¬geschichte, die mit dem Wirken bedeutender Organisten verbunden ist. Prominente Autoren, der Orgelforscher Frank-Harald Greß und Kreuzorganist Holger Gehring, legen eine ebenso informative wie anschauliche Schrift mit vielen Illustrationen über die Instrumente und die wichtigsten Musiker vor, mit interessanten Bezügen zur Landes- und Musik-geschichte.

  • Detaillierte und anschauliche Beschreibung der historischen und neuen Orgeln der Kreuzkirche
  • Wichtige musikgeschichtliche Einblicke bieten die aufschlussreichen Informatio¬nen über namhafte Organisten

Holger Gehring, Frank-Harald Greß

Reihe: , , (DS366)
Warengruppe: 1593
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2013)
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 96
Format: 17 x 24 cm
Gewicht: 441 g
Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2013
ISBN: 978-3-7954-2699-6
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: