Katrin Vetters

Perspektiven

Architekturpreis Energie 2013 Rheinland-Pfalz

Perspektiven aufzuzeigen, den Blick auf Herausragendes im derzeit schon Möglichen zu lenken, ist Aufgabe von Auszeichnungen. Das gilt auch für den Architekturpreis Energie, den die Architektenkammer Rheinland-Pfalz, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz 2013 zum ersten Mal ausgelobt hat. Das eben veröffentlichte Ergebnis dieses Preises für energieeffizientes Bauen in Rheinland-Pfalz fasst „Perspektiven – Architekturpreis Energie 2014“ zusammen. Insgesamt 14 Wettbewerbsbeiträge werden von der freien Journalistin Katrin Vetters vorgestellt. Zahlreiche Fotos und Pläne komplettieren ihre gut lesbaren und anschaulichen Texte, die im Gespräch mit den Bauherren und Architekten entstanden sind. Von der Grundschule in Trier über ein Wohnhaus in Worms bis zum Fischpass und Umweltinformationszentrum in Koblenz reicht die Palette der vorgestellten Bauten.

24,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2013), 96 Seiten, 15,7 x 26 cm,
92 Abbildungen, fadengeheftet,

Erscheinungstermin: 25. November 2013
ISBN: 978-3-7954-2833-4

Perspektiven aufzuzeigen, den Blick auf Herausragendes im derzeit schon Möglichen zu lenken, ist Aufgabe von Auszeichnungen. Das gilt auch für den Architekturpreis Energie, den die Architektenkammer Rheinland-Pfalz, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz 2013 zum ersten Mal ausgelobt hat. Das eben veröffentlichte Ergebnis dieses Preises für energieeffizientes Bauen in Rheinland-Pfalz fasst „Perspektiven – Architekturpreis Energie 2014“ zusammen. Insgesamt 14 Wettbewerbsbeiträge werden von der freien Journalistin Katrin Vetters vorgestellt. Zahlreiche Fotos und Pläne komplettieren ihre gut lesbaren und anschaulichen Texte, die im Gespräch mit den Bauherren und Architekten entstanden sind. Von der Grundschule in Trier über ein Wohnhaus in Worms bis zum Fischpass und Umweltinformationszentrum in Koblenz reicht die Palette der vorgestellten Bauten.

  • 14 ausgezeichnete Gebäude, die beispielhaft neue Wege nachhaltigen Bauens in Rheinland-Pfalz aufzeigen
  • Kombination von architektonisch attraktiver Gestaltung mit Ressourcenschonung und Nutzung erneuerbarer Energie

Katrin Vetters

Autorin: Katrin Vetters ist freie Autorin und Journalistin mit den Schwerpunkten Bau, Architektur und Immobilien

Warengruppe: 1584
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2013)
Abbildungen: 92
Medium: Hardcover
Einbandart: fadengeheftet
Seitenzahl: 96
Format: 15,7 x 26 cm
Gewicht: 444 g
Erscheinungsdatum: 25. November 2013
ISBN: 978-3-7954-2833-4
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: