Kirsten Gerberding

Fürstenberg – Der Garten meiner Eltern

„Einen Garten betrachten ist Lesen, einen Garten schaffen ist schreiben“ – mit einfühlsamen Fotografien wird dem Leser Einblick gewährt in ein Gartenparadies, geschaffen von Adelheid und Jürgen Behmann. Dieser außergewöhnliche Garten entfaltet seinen Zauber erst nach und nach, betört mit Farben, mit Düften, mit ungewöhnlichen Pflanzenpaaren und durch seine eigenwillig komponierten „Räume“.

49,95 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
1. Auflage (2011), 224 Seiten, 23 x 30 cm,
226 Abbildungen,

Erscheinungstermin: 15. Dezember 2011
ISBN: 978-3-7954-2572-2

Es wird aufgezeigt, was Herzblut, Schaffenskraft und Passion in einem Gartenraum bewirken kann und was sich über die Zeit an Lebensfreude und Genuss am Geschaffenen verbindet. Durch die Jahreszeiten hindurch wird das Werk der beiden Gartenschöpfer, das verborgen hinter alten Gemäuern liegt, gewürdigt und dem interessierten Leser und Besucher geöffnet. Eine Reise in die Geschichte Fürstenbergs und dem kleinen Schloss im Weserbergland setzt den Garten in Kontext zu den vielen schönen historischen Anlagen entlang der Weser. Herzstück dieses Buches ist die Fotografie. Der Blick durch die Kamera auf die Schönheit der Flora, die Liebe zum Detail, den wahren Moment der Blüte, die zarten Allianzen und Liebschaften der Blumen kann in den Fotos durch die vier Jahreszeiten hindurch entdeckt und genossen werden.

Kirsten Gerberding

Warengruppe: 1311
Sprache: Deutsch
Auflage: 1 (2011)
Abbildungen: 226
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 224
Format: 23 x 30 cm
Gewicht: 1671 g
Erscheinungsdatum: 15. Dezember 2011
ISBN: 978-3-7954-2572-2
Verlag: Schnell & Steiner
Cover: Cover download

Folgende Downloads stehen für diesen Titel zur Verfügung: